Mario ist dein Ausbildner. Er erklärt dir, wie die Lehre für dich abläuft!

Er hat seine Lehre auch schon bei uns gemacht und kümmert sich darum, dass DU die beste Ausbildung bekommst.

Mario kann ganz hervorragend mit jungen Leuten umgehen, denn er ist auch bei der Feuerwehr in Lochau seit über 15 Jahren für die Ausbildung der Jungfeuerwehrmänner- und -frauen zuständig.

Was ist für dich wichtig?

  • Tischler:in in 3 Jahren
  • Tischlereitechniker:in in 4 Jahren
  • Lohn bis zu €1.850 pro Monat

Schau dir die Videos an!

Aaron

Daniel

Fabian

Nina

Mario

Katharina

Manfred

Gesamtvideo

Jetzt für die Schnuppertage vom 19. – 22. Februar

anmelden

Fragen & Antworten

Warum soll ich bei Sigg Schnuppern kommen?

SIGG ist ein Familienunternehmen mit rund 30 Mitarbeitenden. Hier kennt man sich noch persönlich und hat jeden Tag miteinander zu tun. Du musst dich wohlfühlen bei UNS und deshalb geben wir dir die Möglichkeit UNS kennenzulernen, bevor du bei uns die Lehre beginnst und natürlich wollen wir auch DICH kennenlernen, bevor du bei uns arbeitest.

Was unterscheidet Tischler & Tischlereitechniker?

Tischler sind handwerkliche Experten, die viele verschiedene Produkte aus Holz herstellen. Nach zwei Jahren Lehrzeit kannst du dich für eine Lehre als Tischlereitechniker entscheiden. Das ist eine technologieorientierte Ausbildung bei der du für die maschinelle Holzbearbeitung und moderne Fertigungstechniken ausgebildet wirst. Computerkenntnisse und das Arbeiten mit CAD Programmen sind dafür wichtig.

Kann ich während der Ausbildung wechseln?

JA, im 2. Lehrjahr kannst du dich für die Ausbildung zum Tischlereitechniker entscheiden. Diese lehre dauert insgesamt 4 Jahre, also ein Jahr länger, als die Tischler Lehre. Wir unterstützen dich auf deinem Weg zum Tischlereitechniker.

Bekomme ich meine Arbeitskleidung von euch?

Ja, du bekommst bei uns die gesamte Arbeitsausrüstung die du brauchst. Angefangen von Oberteil und Hose bis zu den Sicherheitsschuhen. Beim Schnuppertermin gibst du uns deine Größe und an deinem ersten Tag liegt alles schon für dich bereit.

Und was ist mit der Berufsschule?

Die Berufsschule ist in Dornbirn und ist als Blockschule organisiert. Das heisst, dass du 2 Monate am Stück Schule hast und dich somit voll auf die Schule konzentrieren kannst.
Das in der Schule Gelernte kannst du dann perfekt jeden Tag bei uns in der Praxis umsetzen.

Du hast noch Fragen?

lehre@sigg.at

Mach deine Lehre bei Sigg

Sigg ist ein Familienunternehmen mit rund 30 Mitarbeitenden und bietet erstklassige Ausbildungen im Möbelbau, Fenster- und Türenbau. Bei uns bist du keine Nummer, sondern ein geschätzter Teil der Sigg-Familie. Wir legen großen Wert darauf, dass du die beste Ausbildung erhältst, damit du eine qualifizierte Fachkraft für unser Unternehmen wirst. Bereits vor Lehrbeginn lernst du uns und wir dich kennen, denn deine Schnuppertage sind ein wichtiger Schritt für uns beide.

Als Lehrling bei Sigg ist schon der erste Tag ein interessanter Tag für dich mit tollen Eindrücken. Wir bieten dir ein sehr faires Gehalt und die Möglichkeit, bis zu 10.000,- Euro zusätzliche Prämie zu erhalten. Ein überzeugendes Argument, oder? Zudem stellen wir dir deine Arbeitskleidung und alle Lehrlinge erhalten ein gratis Klimaticket, das dir auch außerhalb der Lehre Freiheit und Mobilität bietet. Entscheide dich deshalb JETZT für eine Lehre bei Sigg!

Manfred und Katharina sind deine Ansprechpartner bei der Sigg Geschäftsleitung und Mario ist dein Lehrlingsausbildner. Wir freuen uns jetzt schon auf dich.

Jetzt

bewerben

per Telefon

+43 5573 822 55

per E-Mail

lehre@sigg.at

Komm doch einfach bei uns vorbei:

Allgäustrasse 155
6912 Hörbranz

So läuft deine Bewerbung ab

Schnuppertage

Melde dich für die Schnupper Tage an, damit du zwei Tage bei uns verbringen kannst. Du fertigst dabei gleich dein eigenes Werkstück, das du mit nach Hause nehmen darfst. WIR lernen DICH in diesen zwei Tagen kennen und DU wirst während der Schnuppertage feststellen, dass  man sich bei SIGG als Lehrling einfach wohlfühlt! Mach den ersten Schritt, komm zum Schnuppern!

Unterlagen

Wir brauchen von dir:

  • Deinen Lebenslauf
  • Dein letztes Schulzeugnis
  • Ein kurzes Anschreiben

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Wir prüfen deine Unterlagen und laden dich zu einem Gespräch bei uns im
Betrieb ein, denn wir wollen dich natürlich persönlich kennen lernen. Alles weitere ergibt sich dann ganz easy. Wir freuen uns auf dich.

Tischler

Tischlereitechniker

Was bringst du für den Beruf Tischler mit:

Abgeschlossene 9. Schulstufe
Interesse am Werkstoff Holz

Handwerkliches Geschick
Technisches Verständnis
Genauigkeit
Gutes Augenmaß
Kreativität
Offenheit für neue Aufgaben
Teamkompetenz

Die Tischlerlehre im Portrait

Lehrzeit 3 Jahre
Gehalt bis zu €1.150 pro Monat und Prämien bis zu € 6.000

Als TischlerIn fertigst du nach Plänen und Werkzeichnungen Möbel, Fenster, Türen und montierst diese in der Werkstatt oder vor Ort beim Kunden. Als Tischler:in fertigst du Skizzen von Werkstücken an, wählst die richtigen Holzarten/Materialien und Werkstücke aus und wendest viele verschiedene Holzbearbeitungstechniken an. Das macht deine  Ausbildung bei Sigg einzigartig

Was bringst du für die Lehre als Tischerleietechniker mit:

Abgeschlossene 9. Schulstufe
Computer-Kenntnisse
Großes Interesse für computergesteuerte Maschinen
Genauigkeit und Fingerfertigkeit
Handwerkliches Geschick
Kreativität und Flexibilität
Offenheit für neue Aufgaben
Mathematisches Verständnis
Organisationstalent und Teamkompetenz

Die Tischlereitechnikerlehre im Portrait

Schwerpunkt Produktion
Lehrzeit 4 Jahre

Gehalt bis zu €1.850 pro Monat und Prämien bis zu € 10.000

Bei der Lehre als Tischlereitechniker lernst du das Programmieren und Bearbeiten von
Werkstücken unter Einsatz von modernen CNC-Maschinen. Damit bist du ein gefragter
Spezialist und für die Zukunft bestens gerüstet.

Skillcheck

Hast du die Skills drauf für eine

Wie viel m2 hat ein Raum der 12 x 20,5 Meter groß ist?

  1. 230,5 m2
  2. 246 m2
  3. 310 m2

Wie viele Flächen hat das Objekt?

  1. 4
  2. 6
  3. 8

Wer ist der aktuelle Vorarlberger Landeshauptmann?

  1. Markus Wallner
  2. Herbert Sausgruber
  3. Michael Ritsch